Menü

Symposium Zum aktuellen Symposium

17. DGZS-Symposium 2017 - 10.-11.11.2017, Münster

Wissenschaftliches Programm (Stand: 29.06.2017)

Freitag, 10. November 2017 »

09.30
-
12.00
Diskussionsrunde für zertifizierte DGZS-Mitglieder
Moderation: Dr. V. Hugendubel (Stuttgart) & Dr. H. Schmidt-Kleen (Hannover)
ab 12.00 Registrierung
13.00 Begrüßung
Dr. M. Heise (Bochum)
13.05 Grußwort
Dr. A. Wiater (Köln)sa
13.15 OSA Screening durch Zahnmediziner
Prof. Dr. H. Teschler (Essen)
14.00 Vorstellung von OSA Screening Geräten
14.45 Kaffeepause
Besuch der Industrieausstellung
15.15 What Should Dental Sleep Medicine Specialists Know About the Parasomnias?
Prof. C. H. Schenck (Minneapolis)
16.15 Unterkiefer­protrusionsschienen bei OSA aus Sicht des MDK
Dr. Dr. U. Peter (Freiburg)
16.45 Praktische Anwendung eines OSA Zwei-Kanal-Screeners in der Zahnarztpraxis
Dr. D. Norden (Oldenburg)
17.15 Diagnostik und Therapie von nasovelarem und retrolingualem Schnarchen
Dr. K. Haushofer (München)
17.45 Schlussdiskussion

Samstag, 11. November 2017 »

09.00 Begrüßung
Dr. M. Heise (Bochum)
09.05 Schlafapnoe bei Frauen und Männern, ein Unterschied?
Dr. A. Möller (Wilhelmshaven)
09.35 OSA und DVT – Field of View, Strahlenbelastung und Einfluss verschiedener
Messmethoden auf das resultierende Volumen der posterioren Atemwege

Dr. A. Temming (Berlin)
10.05 OSA und Libido
Dr. Dr. O. Patschan (Wilhelmshaven)
10.35 Verleihung 13. Meier-Ewert-Preis
10.55 Kaffeepause
Besuch der Industrieausstellung
11.30 Apps in der Schlafmedizin
Dr. J. Maurer (Mannheim)
12.00 Sekundenschlaf am Steuer
Dr. N. Gräcmann (Bergisch Gladbach)
12.30 Unterkieferprotrusionsschienen bei OSA aus Sicht einer Krankenkasse
K.-H. Widmann (Bremen)
13.00 Mittagessen
Besuch der Industrieausstellung
14.15 Film: Die kleine Geschichte vom Schlaf
W. Waldmann (Ostfildern)
14.30 Müde trotz CPAP/UPS Therapie
Dr. H. Hein (Reinbek)
15.00 Polygraphieprotokolle richtig lesen
Dipl. Ing. R. Boppel (Weil der Stadt)
15.45 Kaffeepause
Besuch der Industrieausstellung
16.15 Testschienen / Intermediärschienen
Dr. Dr. J. Schlieper M.Sc. (Hamburg), Dr. D. Norden (Oldenburg), Dr. A. Meyer (Solingen)
17.15 Schlusswort
17.45 Mitgliederversammlung der DGZS
20.00 Geselliges Abendessen unter Kollegen

Sonntag, 12. November 2017 »

10.00
-
12.00
Zertifizierungsprüfung der DGZS

Veranstaltungsort / Hotelinformationen

Factory Hotel Münster
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster
Telefon: 0251 - 4188 - 0
Telefax: 0251 - 4188 - 999
Buchungsstichwort: "DGZS 2017"

Weitere Hotelzimmer finden Sie hier:
Hotelzimmer jetzt buchen »
¹Bitte beachten Sie, dass der Veranstalter lediglich als Vermittler fungiert und keinerlei Haftung übernimmt. Umbuchungen/Stornierungen sind direkt mit dem Hotel vorzunehmen.


Tagungsleitung

Dr. med. dent. Markus Heise, 1. Vorsitzender DGZS
Dr. med. dent. Alexander Meyer, 2. Vorsitzender DGZS

Deutsche Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin e. V.
Albrechtstr. 14 b
10117 Berlin
Tel. 030 . 47 37 25 - 60, Fax 030 . 47 37 25 - 61
E-Mail info@dgzs.de

Kongressorganisation

Remember Management GmbH
Albrechtstr. 14 b
10117 Berlin
Tel. 030 . 47 37 25 - 77, Fax 030 . 47 37 25 - 78
E-Mail dgzs@remember-management.de
Web www.remember-management.de

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich jetzt online Bitte registrieren Sie sich jetzt »
Wir weisen Sie darauf hin, dass dieses Jahr die Anmeldung für einzelne Symposium-Tage nicht möglich ist.
Bitte beachten Sie außerdem folgende AGB.

Gebühren

Bei Anmeldung bis 27.09.2017
DGZS-Symposium, 10.-11.11.2017 (Mitglied) 325 €
DGZS-Symposium, 10.-11.11.2017 (Nichtmitglied) 525 €

Bei Anmeldung ab 28.09.2017
DGZS-Symposium, 10.-11.11.2017 (Mitglied) 425 €
DGZS-Symposium, 10.-11.11.2017 (Nichtmitglied) 625 €

Diskussionsrunde (nur für DGZS-zertifizierte Mitglieder) 30 €

Stornierungsbedingungen

Stornierungen werden ausschließlich in schriftlicher Form akzeptiert. Bei Stornierungen bis zum 27.09.2017 erfolgt eine Erstattung der Teilnahmegebühren abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 €. Nach diesem Datum ist eine Erstattung der Teilnahmegebühren nicht mehr möglich. Für eine Erstattung der Teilnahmegebühren ist die vollständige Bankverbindung erforderlich (IBAN, BIC und Kontoinhaber). Angemeldete Teilnehmer, die nicht am Symposium teilnehmen, tragen die Teilnahmegebühr in voller Höhe. Im Falle einer Abwesenheit bei einzelnen Veranstaltungen oder einer frühzeitigen Abreise können keine Rückerstattungen gewährt werden. Karten für Veranstaltungen des Rahmenprogramms sowie für die DGSM-Jahrestagung können bei Rückgabe generell nicht erstattet werden.


Anreise mit der Bahn

Erfolgreich ankommen.
Ab 49,50 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket zum DGZS-Symposium nach Münster


Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!
Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung(solange der Vorrat reicht):
2. Klasse: 49,50 €
1. Klasse: 79,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar)
2. Klasse: 69,50 €
1. Klasse: 99,50 €

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke².

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.
Wir wünschen Ihnen eine gute Reise

² Telefonische Buchung möglich unter der Service-Nummer +49 (0)1806 - 31 11 53 mit dem Stichwort „Remember“. Bitte halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit (beachten Sie bitte, dass für die Bezahlung mittels Kreditkarte ein Zahlungsmittelentgelt entsprechend Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr) erhoben wird). Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.